Die große MaiSAUSE

In der großen MaiSAUSE gibt es was für die Ohren! Gemeinsam mit dem sri-lankischen Musiker Shan Devakuruparan machen wir einen akustischen Ausflug in die Welt der traditionellen tamilischen Musik. Lasst euch mitreißen von den verschiedenen Rhythmen dieser Klangkunst und probiert euch selbst an den Percussioninstrumenten aus.

Wann? Am Sonntag, den 22.05. von 16:00 – 17:30 Uhr
Wo? FREIraum21, Dießemer Straße 21
Der Eintritt ist frei!

Hier gehts zu weiteren Infos und zur Anmeldung: Die große SAUSE für Kinder und ihre Erwachsenen

“Musik ist ein Kommunikationsmittel, eine Brücke, die Menschen, Kulturen, Sprachen und Religionen miteinander verbinden kann. Rhythmik lebt von der engen Beziehung zwischen Musik, Sprache und Bewegung. Sie fördert die in jedem Menschen vorhandene Musikalität.”

Shan Devakuruparan

Shan Devakuruparan stammt aus einer renomierten Musikerfamilie und hat sich schon im Vorschulalter mit Trommeln beschäftigt. Er entwickelte sein Spiel auf Miruthangam, Tabla, Djembe, Darbuka und Kanjira zu beeindruckender Meisterschaft und erlangte internationale Anerkennung bei vielen Konzerten als virtuoser Percussionist.

Mit seiner Global-Klezmer Band Enseble Noisten ist er viel unterwegs, spielt Konzerte und hat bei der Produktion von sieben CDs und einem Hörbuch mitgewirkt.

Shan Devakuruparan absolvierte eine Pädagogischen Ausbildung an der Landesmusikakademie NRW und der Musikhochschule Köln und arbeitet als Musiker, Pädagoge und Dozent an diversen Kindergärten, Schulen und Kulturzentren.

gefördert durch

über
Teile diesen Beitrag (ggf. AdBlocker anhalten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.