Ali ist ausgezogen

Ali sagt: Künst und Kültür!

Und er ist ein Sammler und repariert Fahrräder und hat ein immenses Lager angelegt. Nicht nur Fahrradteile und Metall, auch Möbel, Spielsachen und alles, was du als Künstler mal brauchen wirst. Die Leute stöhnen, verdrehen die Augen. Was soll das? Ist das meschugge? Was ist das für eine Kültür, für eine Künst?

Ali ist 70 Jahre alt. Ali träumt weiter: Räume für Künst und Kültür!

Er hat es uns gezeigt und vorgeführt, z.B. : Seine selbst gebaute Lottomaschine, seinen Kronleuchter, zu groß auch für den Südbahnhof, viele mechanische Kunstobjekte. Er sitzt gerne auf dem Boden, vor seinem Haus, in der Sonne, bei uns vor dem Südbahnhof. Die Leute kommen und gehen, reden mit ihm und bringen Fahrräder. Er flickt Reifen und ölt Klingeln, er redet über die Menschen, die Verrücktheiten aus dem Rathaus, der Moschee. Nein, Künst und Kültür, das müssen die Leute haben – und er. Dann musste er ausziehen.

Ali wohnt jetzt wo anders. Das Haus wurde verkauft. Das Lager wurde vorhin von der GSAK abgeholt. Der Parkraum ist wieder belegt. Ich glaub, da steht ein VW TDI – Kombi, Großraum, Einspritzer, breite Felgen – eben voll normal…

Teile diesen Beitrag (ggf. AdBlocker anhalten)

2 Replies to “Ali ist ausgezogen”

  1. Ich kenne Ali nicht. Schade, ich hätte ihm gerne mal mein Fahrrad gebracht…und mit ihm über Künst und Kültür gefaselt. Besser kann man als Stadt die eigene Kulturszene nicht torpedieren. So ein Mist. Und wer repariert mir jetzt meine Klingel?

    1. Armer Ali, werd den Gedanken nicht los, dass da auch der Geheimdienst hinter stecken könnte. Freigeister habens schwer zur Zeit.
      By the way – hatte ein wabbeliges Gefühl auf dem Rad. Schuld war das blöde kleine Schräubchen am Ventil. Hatte ich beim Reifenwechsel zu erst fest angedreht. Also war nicht nur das Schräubchen! Aber: Schräubchen losdrehen, Luft raus, auf`s Ventil geklopft, Luft rein. Fazit: Alles besten und
      wer das nicht kennt -zu Ali rennt….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.