SpieDie freut sich über Spende des CHTC

Unerwartet erhält das SpieDie kurz vor Weihnachten eine Spende in Höhe von 5.470,00 Euro von der CHTC Tennis-Herrenmannschaft. Diese erfreuliche Summe wurde während des traditionellen Gänseessens des CHTC bei der Tombola erzielt. Die Spendenübergabe erfolgte durch die Vereinsmitglieder Timm und Antje Wiegmann, Jörg Weitzel (Küppers Living), Carsten Hoyer (Verlagsleiter) und seit 15 Jahren Organisator des Gänseessens.

von links: Jörg Weitzel, Karsten Hoyer, Monika Vehreschild, Marion Brockamp, Georg Dammer, Antje und Timm Wiegmann

Die Spende soll unter anderem für die Renovierung eines neuen „Chill-Raumes“ für die Jugendlichen ab 15 Jahren eingesetzt werden. Die Jugendlichen werden bei der Umsetzung und Gestaltung mitwirken und ihre Ideen und Vorstellungen umsetzen.

Außerdem ist geplant, dass die kleine SpieDie-Küche renoviert wird und den Jugendlichen als Tee-Küche oder als neues Sommer-Kiosk zur Verfügung gestellt werden kann. Dabei wird von den Jugendlichen erwartet, dass sie für die neue Küche lernen, selbst Verantwortung zu übernehmen.

 

Teile diesen Beitrag (ggf. AdBlocker anhalten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.