Das war die Ausstellung Meeres(t)raum

Von November 2018 bis Anfang Februar 2019 waren im Treppenaufgang des Werkhauses auf der Blücherstraße 13 die Ergebnisse der Sommerferienaktion Meeres(t)raum im SpieDie zu sehen. Unter fachkundiger Anleitung erstellten die jungen Künstler und Künstlerinnen in der Zeit vom 16. Juli bis 1. August 2018 unterschiedliche Werke, in denen sie sich thematisch mit den ökologischen Aspekten der Ozeane und deren Lebenswelten auseinandersetzten.

Für alle, die es nicht geschafft haben, vorbeizukommen, haben wir hier einen fotografischen Rückblick auf die Ausstellung erstellt.


Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Mitmach-Aktion in den Sommerferien geben. Erste Informationen findet ihr auf unserer Webseite:

Ein Viertel wird grün & bunt


Transformation unserer Welt: die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung

Ziel 6:
Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Sanitärversorgung für alle gewährleisten

Ziel 14:
Ozeane, Meere, Meeresressourcen im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung erhalten und nachhaltig nutzen

Teile diesen Beitrag (ggf. AdBlocker anhalten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.