Neugierig auf 2020?

Weihnachten steht vor der Tür und bald schon starten wir im Neuen Jahr mit altbewährten aber auch ganz neuen Angeboten für euch durch! Wir möchten euch unsere „Neuen“ im Januar vorstellen und freuen uns auf eure Anmeldungen.

Montags am frühen Abend bieten wir euch einen ganz neuen Anfängerkurs im klassischen Ballett an. Unsere Ballettkurse sind bei euch sehr beliebt. Mittlerweile sind aber aus unseren Anfängern schon Fortgeschrittene geworden und wir möchten Einsteigern ohne Vorkenntnisse wieder die Möglichkeit bieten, ganz von Anfang an zu starten. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, es gibt keine Altersgrenze und keinen Leistungsdruck. Die Dozentin geht auf die Wünsche, die Kondition und die Fähigkeiten der Teilnehmerinnen ein, so dass Jeder mitmachen kann. Der Kurs ist für Jung und Alt, Junggebliebene und Senioren geeignet. Neugierig? Hier gehts zum Angebot mit weiteren Informationen und zur Anmeldung: Klassisches Ballett Level I

Flamenco war im Werkhaus jahrelang Tradition. Diese möchten wir wieder aufleben lassen mit unserem Flamenco-Workshop zum Kennenlernen.  Der Workshop ist sowohl für Einsteiger ohne Tanzerfahrung als auch für Anfänger mit Vorkenntnissen geeignet. Du erlernst Schritt für Schritt und mit viel Spaß und Energie die Grundlagen des Flamencotanzes unter professioneller Leitung unserer neuen Dozentin, Petra Muñoz Rodriguez.  Auf Wunsch kann jederzeit kurzfristig ein laufendes Kursangebot entstehen. Details zu diesem Angebot und unserer Dozentin erhältst du hier: Flamenco-Workshop

Ebenfalls neu zum Kennenlernen findet am Montag Abend, den 20.01. der Workshop Trommel-Grooves statt. Egal ob du dich einfach mal an der Trommel auspowern möchtest und einen spannenden, einmaligen Abend verbringen möchtest oder diesen Workshop zum Schnuppern besuchst und anschließend Interesse an einem laufenden Kurs hast: Du machst hier erste Trommelerfahrungen und erlebst eine Exkursion nach Lateinamerika und Westafrika. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Trommeln stellen wir dir zur Verfügung. Weitere Details erhältst du hier.

Jeden Donnerstag Vormittag (Start 23.01.) kannst du dich mit Sintala Qigong bei uns neu erleben und deinen Akku aufladen. Achtsam im Leben: bewegt, entspannt, gestärkt mit Sintala Qigong, auch „Heilsames Singen in Bewegung“ ist eine besondere Methode zur Selbstregulation der Körperenergien, die die Singheilkunst mit der Bewegungsheilkunst verbindet. Hier singst du ohne Leistungsdruck, sozusagen ganz für dich selbst und erkundest achtsam und spielerisch die Verbindung von Bewegung und Singen und  kannst  das Zusammenspiel von Körper, Seele und Geist sinnlich erfahren. All diese Übungen führen zu einer bewussteren Atmung, stärken Gedächtnis, Koordinationskraft und Balance und fördern eine stabile Haltung sowie das Abschalten vom Alltag und einen gesunden Schlaf. Anregungen für den Alltag werden gegeben und ein Austausch in der Gruppe findet statt. Weitere Informationen zu diesem neuen Angebot und deiner Dozentin erhältst du hier.

Wir freuen uns auf euch und wünschen euch einen guten und gesunden Rutsch ins Neue Jahr!

Teile diesen Beitrag (ggf. AdBlocker anhalten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.