Das Schwarze Schaf 2020 – Frauenpower im Dreierpack

Am 14. und 21.03.2020 treten wieder viele spannende Kandidaten aus dem Comedy, Kabarett und Poetry-Kosmos gegeneinander an, um die Gunst des Publikums für sich zu erspielen und sich durch Abstimmung der Besuchenden den Einzug ins Finale am 09.Mai zu sichern.
(Achtung: Das Finale musste umziehen und findet nun in der Mercatorhalle in Duisburg statt)

Am ersten Vorrunden-Termin treten, wie immernoch in der Branche vorwiegend üblich, nur Männer auf. Am 21.03. sind es dafür gleich drei Frauen, wobei sich zwei davon die Bühne teilen werden: Die Goldfarb Zwillinge.

Frauenpower im Doppelpack


Lisa und Laura Goldfarb tummeln sich schon lange in der Kulturlandschaft Deutschlands, sind aber erst seit 2017 vermehrt auch im Bereich Kabarett und Comedy unterwegs. Ausgebildet in Schauspiel und Tanz sind die beiden aus dem Ruhrgebiet stammenden Frauen vorerst als Schauspielerinnen, dann auch als Regisseurinnen aktiv gewesen (eigentlich alles von der Dreigroschenoper über Kafka bis zu Alice im Wunderland), bevor sie sich dann mit ihrem ersten Programm „Klein und Gemein“ (u.a. mit der doppelten Sarah Wagenknecht) in neue Gefilde wagten. Seit 2019 spielen sie nun schon das zweite Duo-Programm „Die kleine Koalition“.

Auf ihrer Website charakterisieren sie sich selbst wie folgt:
“ Lisa und Laura sind eineiige Zwillinge, ihr argentinisches Temperament und ihre jüdischen Neurosen haben sie von der Mutter, ihre stoische Ruhe gegenüber argentinischem Temperament und jüdischen Neurosen von ihrem deutschen Vater geerbt. “
Energiegeladen und temporeich treiben sie die Pointen vor sich her und schaffen den Spagat zwischen StandUp und Kabarett durch die Verbindung von urkomischen Tanzeinlagen und beißender Gesellschaftskritik.

Als echte Newcomerinnen versprechen die Goldfarb-Zwillinge eine der spannendsten Auftritte der zweiten Vorrunde zu werden.

Tickets und weitere Informationen:

https://www.lisalaura.de/

Teile diesen Beitrag (ggf. AdBlocker anhalten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.