7. Tag: Arbeiten auf dem Dach des Südbahnhofs

Es geht ganz schnell heute und man hat einen freien Blick auf die Gleise. Hier, zwischen Zugverkehr und ehemaligem Bahnsteig auf dem Südbahnhof, wird ein 5 Meter breiter Fahrrad- und Fußweg als Teil der Krefelder Promenade angelegt. Eine Gastro wird es wohl nicht geben auf unserem Dach. Aber es wird uns einiges einfallen, was hier passieren kann. In 2012 hatten wir letztmalig das Wanderkino auf dem Dach. Auch Andreas Simon, unser Dozent für zeitgenössisschen Tanz, war hier aktiv und ein Exponat aus der Ausstellung „Giganten und Gnome“ des Spielhaus Dießem ist euch auf den Fotos (kleiner Hinweis: Tag 6) auch schon begegnet.

Das ist gerade eine andere Art von Perfprmance
Hier ein weiterer Blick auf den Bereich hin zu den Gleisen
Impression auf Dachpappe – Blattwerk – Nässe

 

Teile diesen Beitrag (ggf. AdBlocker anhalten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.