8. Tag: Arbeiten auf dem Dach des Südbahnhofs

Was für ein schöner und spannender Ort die Stadtterrasse werden wird, zeigt sich einmal mehr in solchen Augenblicken und diesem herrlichen Licht. Das Stellwerk ist Eigentum der Bahn, die es auch nicht veräußern will. Daneben, wo jetzt noch die drei kräftigen Bäume stehen, wird der Auf- bzw. Abgang zur Kölner Straße hin entstehen. Hier wurden um Quadratmeter mit der Bahn gekämpft, um dies zu ermöglichen.

Lange hat das Stellwerk Obdachlosen als Schlafplatz gedient. Beauftragte der Bahn haben in diesem Jahr alle Fenster und Türen mit Metallplatten verschlossen.

Sichtbar werden langsam auch die Dächer des Hauptbahnhofs
Versteckt liegen noch Hinterlassenschaften des alten Bahnbetriebs herum
Die Größe der Terrasse läßt sich so langsam erfassen
Mo. 05.02.2018: Ein sonniger Wintertag geht zu Ende.
Teile diesen Beitrag (ggf. AdBlocker anhalten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.