11. Tag: Arbeiten auf dem Dach des Südbahnhofs

Eigentlich wollte man spätestens heute, am Freitag dem 09.02.2018 mit den Rodungen fertig sein. Das wird nicht klappen. So weit es geht, wird das Holz über die Bahnhofsmauer nach unten in den LKW geworfen und abtransportiert. Nach dem Karnevalswochenden geht es weiter. Man wird wohl einen Kran holen, um den Baum neben dem unter Denkmalschutz stehenden Stellwerk Stück für Stück runter zu schneiden.

Stellwerk mit Baum in der Morgensonne
Armdicke Äste werden geschreddert, die Stämme in Stücken abtransportiert
Geflickt und nochmals geflickt: Das Dach wird nun endlich saniert.
Gleich ist Wochenende
Teile diesen Beitrag (ggf. AdBlocker anhalten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.