Mal- und Zeichenkurse einmal im Monat

Am Dienstag, den 11. Septebmer, beginnt im Südbahnhof an der Saumstraße wieder der beliebte Mal- und Zeichenkurs für Erwachsene. Einmal im Monat treffen sich die TeilnehmerInnen, um in entspannter Atmosphäre mit allen zur Verfügung stehenden Materialien zu malen und zu zeichnen. Ob mit Wachsmalkreiden, Aquarellfarben, Pastellkreide, Stiften, Kohle oder einfache Drucktechniken – alles ist möglich. Die Kursleiterin gibt zu Beginn der Stunde Impulse zur Inspiration.

Lange Zeit war dieses Angebot ausgebucht. Aber da ein paar Plätze frei geworden sind, nehmen wir wieder Anmeldungen entgegen!

Mal- und Zeichenkurs

Am Mittwoch, den 12. September, treffen sich erstmals auch Jugendliche, die Spaß am Malen und Zeichnen haben. In dieser neuen Gruppe sollen nicht nur Malkenntnisse und Techniken für den Kunstunterricht vertieft werden, sondern auch jungen Menschen, die einen kreativen Beruf anstreben, hilfreiche Tipps mit auf den Weg gegeben werden. Gemalt und gezeichnet wird unter anderem mit Pastellkreiden oder Kohle, Farbstiften oder Tusche, Aquarellfarben oder Acryl.

Malen und Zeichnen und Vieles mehr!

Beratung und Anmeldung zu den beiden Angeboten im Werkhaus, Telefon 02151 801211. Anmelden kannst du dich auf den verlinkten Webseiten.

Die Dozentin Angelika Teschner ist gelernte Diplom-Designerin und seit 2004 als freie Dozentin für Kinder und Erwachsene tätig. Dabei gehören Kalligraphie, Comiczeichnen, Acryl- und Aquarellmalerei ebenso zu ihrem Fachgebiet wie Zeichnen mit Pastellkreide und Kohle.

Teile diesen Beitrag (ggf. AdBlocker anhalten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.