Talk im Bahnhof mit der Konrad-Adenauer-Stiftung

Die Konrad-Adenauer-Stiftung führt seit mehreren Jahren, organisiert von Simone Habig, der Leiterin des Regionalbüros Rheinland, den Talk im Bahnhof im Südbahnhof durch. Diesmal war das Thema

Föderalismus: Herausforderung und Abstimmungsbedarf im Bereich der Inneren Sicherheit

Schirmherr und Moderator der Veranstaltung war der Bundestagsabgeordnete Ansgar Heveling (CDU), Fachreferentin Frau Dr. Daniela Lesmeister.

Simone Habig, Dr. Daniela Lesmeister, Ansgar Heveling MdB

Erstmalig war auch Behördenleiter und Krefelder Polizeipräsident Rainer Furth im Südbahnhof, der aus dem Publikum heraus direkt zu Fragen der Kriminalität und den Sicherheitskonzepten der Krefelder Polizei Stellung nehmen konnte. Sicherheits- oder Unsicherheitsgefühl und die faktische Sicherheitslage unterliegen nicht unbedingt einer gleichen Einschätzung, musste dabei im Gespräch festgestellt werden.

Hier der Link

https://www.kas.de/web/rheinland/veranstaltungsberichte/detail/-/content/verantwortung-auch-uber-die-grenzen-hinaus

zum Veranstaltungsbericht der Konrad-Adenauer-Stiftung zum Talk im Bahnhof vom 14. November 2018

 

Teile diesen Beitrag (ggf. AdBlocker anhalten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.