PITEPETE

Am Dienstag, den 12. März, startet in der KunstWerkstatt im Südbahnhof an der Saumstraße PITEPETE – das offene Kinderatelier der Jugendkunstschule des Werkhaus e. V. Jeden Dienstag von 15 bis 16:30 Uhr können Kinder ab 3 Jahren und ihre Eltern, Tanten und Onkel oder Großeltern in der KunstWerkstatt im Südbahnhof töpfern, malen, drucken, basteln, bauen. Krefelder Künstlerinnen, u. a. Claudia Reich, Sigrid Neuwinger, Gudrun Wage und Eva Roux, geben Hilfestellung. Sie vermitteln künstlerische Techniken und bringen eigene Ideen mit.

Wasser ist der Themenschwerpunkt in allen Bereichen des Werkhaus e. V. von 2018 bis 2020. Und das bietet den großen und kleinen Kreativen auch hier tolle Anregungen: die Wellen, Muscheln und Schnecken, bunte Steine und fremde Pflanzen. Aber auch umweltpolitische Aspekte sollen einfließen.

Eingebettet in das von der Stiftung Umwelt und Entwicklung in Nordrhein-Westfalen geförderte Projekt „Wasser ist Leben – Wasser, Meere, Ozeane nachhaltig schützen“ ist es dem Werkhaus e. V. möglich, das Kindertalier kostenlos anzubieten. Eine Teilnahmegebühr wird daher nicht erhoben. Lediglich 2,00 Euro Materialgeld fallen pro Termin an. Dafür stehen dann aber auch Materialien, wie Stifte, Sprühdosen, Kleber, Farben, Pinsel, Leinwände, Scheren, Papiere, etc. zur Verfügung.

Ab 12. März, 15 Uhr, steht die Tür des Ateliers im Südbahnhof offen. Alle, die es lieben, kreativ zu werden, können ohne Anmeldung einfach vorbeikommen und gemeinsam künstlerisch arbeiten!

Teile diesen Beitrag (ggf. AdBlocker anhalten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.