Schüler pflanzen ihren Baum

Auf den Namen „Maria“ wurde die von der Abiturientia 2018 des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums (MSM) in Krefeld-Fischeln gespendete Blutbuche „getauft“, die im Rahmen der Initiative „3333 Bäume für Krefeld“ im Frei- und Grünbereich der Schule im Beisein der ehemaligen Schüler/innen und der Schulleitung sowie zahlreicher interessierter Bürgerinnen und Bürger gepflanzt wurde. Damit knüpft die Abiturientia 2018 an eine langjährige Tradition an, nach der die Abschlussjahrgänge des MSM zur Erinnerung an ihre Schulzeit einen Baum spenden und pflanzen. Durch diese und die vorherigen  Baumpflanzungen konnte das Grün rund um das MSM stetig erweitert werden. Dafür zeigte sich Schulleiter Olaf Muti sehr dankbar, der sich zudem mit einem von ihm vorgetragenen Gedicht in die kleine Pflanzeremonie einbrachte.

Im Bild I: Mit tatkräftiger Unterstützung zahlreicher Helfer/innen, darunter Grit Pöhlmann von der Initiative „3333 Bäume für Krefeld“ und Schulleiter Olaf Muti (beide vorne links neben dem Baum) sowie der Fischelner Ratsherr Benedikt Lichtenberg und Peter Büssem von der Baumschule Büssem-Indenklef (beide vorne rechts neben dem Baum), wurde die Blutbuche sach- und fachkundig ins Erdreich gesetzt und mit Baumpfählen befestigt. Der neue Baum reiht sich damit in sinnvoller Weise in den bereits vorhandenen Baumbestand des großen Frei- und Grünbereichs des MSM ein. 

Im Bild II: Nach der Pflanzung „taufte“ die Abiturientia 2018 des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums die von ihr gespendete Blutbuche in Anlehnung an den Vornamen der Namensgeberin der Schule auf den Namen „Maria“.

Die Sprecherin der Initiative „3333 Bäume für Krefeld“, Grit Pöhlmann, bedankte sich bei den Abiturientinnen und Abiturienten des Jahres 2018 nicht nur für die großzügige Baumspende, sondern auch dafür, dass die Baumpflanzung im Freibereich des MSM erstmals in Zusammenarbeit mit der Initiative „3333 Bäume für Krefeld“ erfolgt sei.

Teile diesen Beitrag (ggf. AdBlocker anhalten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.