1373 von 3333 Bäumen für Krefeld

Einen konkreten Beitrag zum Klimaschutz leisten wollten die Eheleute Antje und Jürgen Alexander aus Krefeld-Oppum mit der Spende eines Baumes, der jetzt im Rahmen der Initiative „3333 Bäume für Krefeld“ in der Grünanlage an der Bischofstrasse in Krefeld-Oppum gepflanzt wurde. 

Dabei handelt es sich um eine Hainbuche, die als der 1373. Baum von 3333 Bäumen, die die Initiative pflanzen möchte, unter fachkundiger Anleitung von Peter Büssem von der Krefelder Baumschule Büssem-Indenklef ins Erdreich gesetzt wurde.  

Die Sprecherin der Initiative „3333 Bäume für Krefeld“, Grit Pöhlmann, dankte den Spendern für ihren „beispielhaften Beitrag zum Klimaschutz“, der nicht nur in der Baumspende, sondern auch dadurch zum Ausdruck komme, dass diese sich mit ihrem mittelständischen Meisterbetrieb auch der Nutzung regenerativer Energiequellen widmen. „Ihr Betrieb besteht – wie auch unsere Initiative – aus einem kleinen, eingespielten Team, das auf die individuellen Bedürfnisse eingeht. Und ganz ökologisch nutzen Sie u.a. die Sonne als kostenlosen Lieferanten von Wärme zum heizen und der Warmwasseraufbereitung“, stellte Grit Pöhlmann eine gemeinsame ökologische Grundhaltung bei den Spendern und bei der Initiative fest, die im Jahre 2007 von dem Krefelder Künstler Caco und Georg Dammer vom Krefelder Werkhaus gegründet worden war, um einen Ausgleich für den Verlust von Bäumen zu schaffen, die seinerzeit dem Orkan „Kyrill“ zum Opfer gefallen sind.  

Im Bild (v.l.n.r.): Jürgen Alexander, Kristin Alexander (Tochter), Antje Alexander, die den Baum auf den Namen „Haini“ tauften, Christine Tagoe, die für die Bezirksvertretung Oppum/Linn dabei war, Grit Pöhlmann von der Initiative „3333 Bäume für Krefeld“ und Peter Büssem von der Baumschule Büssem-Indenklef bei der Pflanzung einer Hainbuche in der Grünanlage an der Bischofstrasse in Krefeld-Oppum.      

Herausgeber: Initiative „3333 Bäume für Krefeld“ c/o Werkhaus e.V | Baumbüro | Blücherstraße 13 | 47799 Krefeld |Telefon: 02151-5301812 | Telefax: 02151-5301819 |E-Mail: info@werkhaus-krefeld.de oder initiative3333@t-online.de | www.3333baeume.de

Teile diesen Beitrag (ggf. AdBlocker anhalten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.