Die dritte Dimension

„Wenn du eine Schachtel, z.B. für Zahnpaste, auseinanderschneidest und sie auffaltest liegt vor dir eine flache Umhüllung. So zu sagen zweidimensional breit und lang.

Andersherum geht das aber auch. Aus einem Blatt Papier mit einer Zeichnung, genauer gesagt einer Abwicklung drauf, entsteht ausgeschnitten und zusammengeklebt, ein voluminöses, dreidimensionales Gebilde. Das hat dann eine Breite, eine Länge und eine Höhe. So können aus Papier-Bastelbögen Objekte entstehen, die zusammengebaut und angemalt schöne Modellhäuser, Autos, Flugzeuge u.v.m. ergeben.

Im SpieDie kannst du dir die einzelnen Bastelbogen abholen, um sie zu Hause bei schlechtem Wetter und Corona zusammen zu setzen. Am besten fängst du mit dem einfachen Würfel-Bastelbogen an. Zu jedem Modell-Bogen gibt es eine ausführliche Anleitung.

Ach so ja. Die Bögen wurden auf dem Zeichenbrett entwickelt, also nicht mit dem PC gezeichnet. Viel Erfolg und Spaß beim Basteln!“

Helmut Boeck, 2021

Hier ein Überblick über alle Modelle, die Helle für euch vorbereitet hat.

Ein Paket mit allen fünf Modellen zum selber Basteln könnt ihr euch gerne von Montag bis Freitag zwischen 12:00 und 17:30 Uhr im SpieDie abholen. Alles, was ihr dafür braucht ist Kleber und eine Schere. Solltet ihr diese Dinge nicht mehr zuhause haben, helfen wir euch natürlich gerne aus!

Meldet euch bei uns oder kommt gerne einfach vorbei!

Teile diesen Beitrag (ggf. AdBlocker anhalten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.