Ganz schön bunt hier

Illuminierte Nachtpflanzung am Dreifaltigkeitskloster

Im Rahmen des Baum- und Lichterfestes der Klinik Königshof Krefeld und unserer Initiative „3333BäumefürKrefeld“ haben wir auf dem Klinikgelände am Dreifaltigkeitskloster in Krefeld-Königshof einen Säulenahorn gepflanzt.

Der Baum wurde von der Klinik Königshof gespendet und von der Schirmherrin Renate Krins auf den Namen „Kalle“ (Kurzform von Cacos bürgerlichem Vornamen „Karl-Heinz“) „getauft“.

Damit wurde im Rahmen der Initiative auf dem Klinikgelände bereits der zehnte Baum gepflanzt. Insgesamt sind es mittlerweile rund 1.300 Bäume und es ist die zweite Baumpflanzung des neuen ehrenamtliche „Baumteam“ – bestehend aus Schirmherrin Renate Krins, Sprecherin Grit Pöhlmann, Administrator Georg Dammer, Koordinator Peter Könen sowie den Fachberatern Johann Heller-Steinbach und Peter Büssem (der auch diesen Ahorn gepflanzt hat).

Wir werden die Baumpflanzungen im Sinne von Caco weiterführen, um dem Ziel „3333 Bäume für Krefeld“ „Baum für Baum näher zu kommen“.

Selten pflanzen wir im Dunkeln. Doch bei diesem seit 2010 veranstalteten Fest besteht dank der Lichtgestaltung des vorderen Parkbereichs kaum Verletzungsgefahr, wenn wir mit Spaten, Leiter und Hammer zu Werke gehen.

Klinik-Geschäftsführer Michael Novotny und Werkhaus-Geschäftsführer Georg Dammer erinnerten daran, dass das Lichterfest vor sieben Jahren durch die Intervention des verstorbenen  Krefelder Künstlers Caco entstanden ist. Auf Grund seiner Anregung, den Garten zu illuminieren, hat die Klinikleitung dieses Fest ins Leben gerufen, das seit dem Jahr für Jahr von Cornelia Kahlert, der Assistentin der Geschäftsführung der Klinik Königshof organisiert wird.

Wir wünschen uns, dass dieses Baum- und Lichterfest, das bei den Bewohnern der Klinik und in der Bürgerschaft großen Anklang findet, auch in den kommenden Jahren durchgeführt werden kann. Wir wissen, das sich noch weitere Plätze für Anpflanzungen auf dem herrlichen Gelände der Klinik finden lassen.

Wer uns unterstützen möchte und nach der Neugestaltung des Klinikgebäudes für die dann neu zu gestaltenden Parkflächen einen Baum spenden möchte, kann sich schon jetzt in unsere Spenderliste eintragen lassen.

 

Teile diesen Beitrag (ggf. AdBlocker anhalten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.