Christoph Irmer mit FUI

Christoph Irmer war häufig als Dozent und Leiter von Workshops unter anderen bei unseren FREI-Festivals im Südbahnhof. Doch jetzt kommt er mit zwei Musiker-Kollegen als Trio zurück zu uns in den Südbahnhof.

Ein musikalisches Erlebnis der feinen Art, das uns Spielarten des Jazz der 80iger und 90iger Jahre hörbar macht. Musik, die Lebensgefühl war und eben nicht reproduzier- und hörbar ist über Soundcloud oder Spotify, wird nochmals zurück ins Leben geholt und kann live erlebt werden.

FUI (Fabulous Unknown Improvisers), das sind Christoph Irmer (Violine), Pinguin Moschner (Tuba) und Raoul van der Weide (Kontrabass, Cello) – und das ist frischer Best-Ages-Jazz, einmalig hör- und erlebbar am 16. Februar um 19:00 Uhr im Südbahnhof.

Teile diesen Beitrag (ggf. AdBlocker anhalten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.