Corona-Impro-Tagebuch_35-38

Heute aktuelle Veröffentlichen aus der 18 Kalenderwoche

35 Homeoffice, Sachlichkeit, Tiefkühlpizza
36 Wäre es nicht schön, ein Wohnzimmer so weit wie eine Fabrikhalle zu haben?
37 Endlich: Tanz in den Mai – Hmmm… aber wer tanzt mit wem?
Wir machen den Beat zu Eurem Disco-Distanz-Fox!
Euer DJ Schoenklang
38 Guten Abend zusammen, an Sonn und Feiertagen spielen wir ja meistens akustisch. Heute wussten wir nicht so genau: Ist der Tag der Arbeit eigentlich ein „richtiger“ Feiertag? Da geht’s ja um #Arbeit… Wir haben uns also aufgeteilt. Akemi spielt im Flügel (unter heftiger Verwendung des sogenannten „dritten Pedals“, Holger spielt elektrisch (und probiert dabei sein neues Amp-Simulationskistchen aus) – letzte Woche mit Maske im Musikshop Axel in Essen gekauft. :-) Da pfeifen die Obertöne! Hört doch mal rein!

Akemi Kobayashi, Komponistin und improvisierende Musikerin, ist in Japan aufgewachsen und lebt seit 1990 in Deutschland, wo sie ihr Kompositionsstudium bei Theo Brandmüller und später bei Helmut Lachenmann fortsetzte.

Holger Klaus studierte Violine bei Petru Munteanu und Komposition bei Peter-Manfred Wolf, Adriana Hölzky und Hans Joachim Hespos an der Musikhochschule Rostock.

Teile diesen Beitrag (ggf. AdBlocker anhalten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.