Südsam Unterwegs mit Andreas Simon

Südsam, das Gefühl des Südens im Krefelder Süden, ist sicher zu finden.
Der Süden ist in uns!
Wir haben ihn nicht unbedingt verinnerlicht -in uns -im anderen – im täglichen.
Gerne laden wir ihn aber ein, den Süden, mit dem, was er uns bedeuten kann oder könnte.

Aktiviere JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Q9fWUjDmHrk

Südsam – ein Projekt des Werkhaus e.V. mit dem KRESCHtheater ist kein Versuch, den Süden Krefelds in Form einer künstlerischen Sozialstudie zu hinterfragen. Es ist nicht der Versuch den Menschen, die dort leben, zu erklären, was sie besser machen sollten, wo sie ihre Schwächen haben, wo der Schmutz oder die/ der Andere einen nervt.

Südsam fragt vielmehr danach, wie und wo wir uns den Blick und das Gefühl für das Schöne bewahren könnten. Südsam sucht nach Frei- und Interpretationsräumen. Das Alltägliche und Banale, das Schlendern und Flanieren, das vorurteilsfreie Schauen auf einen Moment, der vieles beinhalten kann: Die Freude, den Schmerz, den Schrei oder ein Lied, ein Lachen oder die Trauer….

Südsam Unterwegs

gefördert durch

über

Teile diesen Beitrag (ggf. AdBlocker anhalten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.