Corona-Impro-Tagebuch_21-25

Kollaboration heißt Zusammenarbeit und wird begründet über eine Kooperation, die auf konkrete Ziele hin gerichtet ist. Kokreation ist eine Kooperation, die wir üben, erlernen und entwickeln müssen. „Sie ist eine Kulturtechnik, von der möglicherweise die Zukunft unserer Gesellschaft in Zeiten globaler Krisen abhängig wird.“(Jascha Rohr, Philosoph und Aktivist für neue Formen kokreaktiver Governance, ist Mitbegründer des Oldenburger Instituts für Partizipatives Gestalten, soziokultur Nr 118, Seite 15)

21 Heute von den „Beautiful-Sound-Cyperpunks: Corona – spül’s runter, amigo!“ 
(Unglaublich, dass wir den bisher noch nicht gebracht haben…)
22 Die Zeit vergeht –
wie schön die Vögel singen.
Wir: Immer noch #zuhause. 
23 o.T.
24 „Space is the Place!“ – Heute die Extended Version.  (Wir empfehlen allerdings das Original von Sun Ra.) Morgen fassen wir uns dann wieder kürzer. 
25 …gegen manches hilft eben nur DOMESTOS!
Teile diesen Beitrag (ggf. AdBlocker anhalten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.