Graffiti-Workshop am Voltaplatz

Am Samstag 24.Juli hat endlich der verschobene Graffiti-Street-Art-Workshop mit 11 Kids am Voltaplatz stattgefunden. Nachdem die riesige Wand neu grundiert war, konnte es nach Entwurf und Vorzeichnung endlich los gehen: zunächst mit einigen Übungen, dann aber mit den verschiedensten Motiven.

Bei unsicherer Wetterlage ging der Blick immer wieder zum Himmel, aber die ersten Regentropfen fielen erst, als der Workshop beendet und Pavillon, Stühle, Sprühfarben, Masken, Handschuhe, Verpflegung, Papier und Stifte wieder eingepackt waren! 

Das Projekt aus dem Kulturrucksack NRW 2021 hat allen Kids großen Spaß gemacht. Sie wurden auch gut angeleitet und beraten vom Graffiti- und Airbrushkünstler 76ways, aka Markus Krause und von Eva van Gestel.

Teile diesen Beitrag (ggf. AdBlocker anhalten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.