Der Fährmann wartet auf dich!

Er setzt dich über – und wir legen in einer fremden Welt an: Poetisch, absurd, wild und neugierig. Wagen wir einen Traum: Eine performative Installation mit Krefelder Jugendlichen Under Ground.

Der Fährmann wartet auf dich!

Die Jugendlichen des KRESCHstadtjugendtheaters haben eigene Szenen erarbeitet, die sich mit Leben und Tod beschäftigen: Nahtoderfahrungen, sich verlieren, Fliegen, sterben.  Mit und ohne Worte, eigene und fremde Texte.

Die einzelnen Nummern werden zu einer großen Installation verbunden, die Zuschauer wandern durch den Tunnel, schauen, hören und immer wieder sind sie eingeladen, sich einzumischen, z.B. um Luanas Frage zu beantworten: Wird man nach dem Tod als Meerjungfrau wiedergeboren?

Was glaubst du?

Under Ground ist thematisch angegliedert an unser Projekt „Wasser ist Leben – Wasser, Meere, Ozeane nachhaltig schützen“, das sich auf die Agenda 2030 bezieht.

Transformation unserer Welt: die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung

Ziel 6:
Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Sanitärversorgung für alle gewährleisten

Ziel 14:
Ozeane, Meere, Meeresressourcen im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung erhalten und nachhaltig nutzen



Teile diesen Beitrag (ggf. AdBlocker anhalten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.