Wasser · Meere · Ozeane

Wasser ist Leben Wasser, Meere, Ozeane nachhaltig schützen Mit diesem Projekt wollen wir einen Beitrag zum Erkennen der Bedeutung unserer Meere und des Elements Wasser für das Leben auf unserem Planeten leisten. In verschiedensten Veranstaltungsformen, zum Beispiel Vorträgen, Ausstellungen, Exkursionen, aber auch in Tanz- und Kunstworkshops, in Podiumsdiskussionen und mit einer Reihe von informativen Beiträgen zum Thema in unserem Virtuellen Zentrum, wollen wir zu einem sorgsamen und nachhaltigen Umgang mit dem Element Wasser beitragen. Unser Projekt wird gefördert durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung in Nordrhein-Westfalen. Daher werdet ihr an vielen Stellen auf unseren Seiten und in unseren Print-Publikationen das Logo der Stiftung finden. Hier auf dieser Seite geben wir euch einen Überblick über geplante und vergangene Veranstaltungen und Informationen zum Thema. Wir freuen uns, gemeinsam mit euch diese Seiten zu füllen.

  • Wasser am Egelsberg
    Was ist ein gestörter Heideweiher und was hat der mit Froschkraut zu tun? Johann Heller-Steinbach erklärt es uns. Viel Spass dabei.
  • Jarikaturen – Die Ausstellungseröffnung
    Ohne Publikum und nur mit Eingeweihten haben wir unsere Ausstellung zum guten Umgang mit Wasser eröffnet. Corona ist nicht die einzige Plage, die die Erdengemeinschaft zu ertragen hat. Der unverantwotliche Umgang mit Wasser und…
  • Ohne sauberes Wasser läuft nichts
    Am Sonntag, den 31. Mai 2020 machen wir von 11 bis 13 Uhr eine Sonderöffnungszeit für „Ohne Wasser kein Leben“ von Jari. Im Südbahnhof zeigen wir seine Schilder mit Bekundungen, die wir in einem…
  • Jarikaturen: Ohne Wasser kein Leben
    Die Farbe klebt noch an den Händen, die letzten Schrauben sind verschraubt. Es ist geschafft: Ausstellungseröffnung im Südbahnhof! Mit Mundschutz und dem richtigen Abstand haben wir doch laut und deutlich Laut gegeben zu unserem…
  • The Soul of Water – Konzert ohne (Live-)Publikum
    Wasser ist Leben – Wasser, Meere, Ozeane nachhaltig schützen Mit diesem Projekt wollen wir einen Beitrag zum Erkennen der Bedeutung unserer Meere und des Elements Wasser für das Leben auf unserem Planeten leisten. Unser…
  • AZUR – rückBLICK
    Mehr als ein halbes Jahr hatte Andreas Simon mit Schülerinnen und einem Schüler aus Tanzangeboten und -kursen an dem Stück AZUR gearbeitet, das wir dann am 07.04.2019 im Südbahnhof realisieren konnten. Als Rückblick auf…
  • Musikalische Wucht
    Die improvisierte Oper NOAH war ein großartiges Erlebnis
  • Wasserwerk Mülheim Styrum/ Ost
    Unsere Bildungsreise zum Wasserwerk Mülheim Styrum/Ost war eine runde Sache.
  • Entspannung pur im Werkhaus
    Zwei Kurse und ein Workshop: Yin-Yoga und Achtsamkeitstraining, Entspannungstanz
  • Egelsbergtour und Wasser
    Den Egelsberg – ja klar, den kennt jede/r Krefelder*in
  • Eine Reise ans Meer
    Unter dem Titel „Ein Tag am Meer“ bietet die Dozentin Stefanie Habich am Sonntag, den 07.07. um 15 Uhr einen generationsübergreifenden Entspannungstanz-Workshop im Werkhaus an. Mit ihrem Motto „Tanzen ist Träumen mit den Beinen!“…
  • BIOACID
    Die Ausstellung „Ozeanversauerung – Das andere Kohlendioxid-Problem“ zeigt, wie Treibhausgase dem Meer schaden. Ab Dienstag, dem 25. Juni bis zu den Sommerferien zeigen wir im Südbahnhof, was passiert, wenn der Ozean sau(r)er wird! BIOACID…
  • Land unter:
    Das Meer bedroht drei Millionen Menschen an deutschen Küsten Ausdrücklich verweist das gemeinnützige Recherchezentrum CORRECTIV darauf, dass ihre Artikel von Jederfrau und Jedermann weitergegeben und veröffentlicht werden darf. Sie sagen über sich: CORRECTIV ist…
  • 8. Juni ist Welttag der Ozeane
    Die Deutsche UNESCO-Kommission hat am 07. Juni 2019 eine Pressemitteilung zum zehnten Welttag der Ozeane mit dem Untertitel „Höchste Zeit für den Schutz der Ozeane vor Plastikmüll“ herausgegeben. Zu diesem Thema hatten wir im…
  • Vergleichsweise sehr naturnah
    Bei der Radtour durch die Naturschutzgebiete Rietbenden und Niepkuhlen wurden die Ziele der EU-Wasserrahmenrichtlinie (EU-WRRL) erläutert, die man beim Krefelder Rietbenden/Niepkuhlenzug gut darstellen kann, auch wenn dieses Gewässer aufgrund der Kategorisierung der WRRL als…
  • Europäischer Tag der Meere
    Zum „Katalog des guten Benehmens“ zählt: Plastik vermeiden!
  • OZEANE – Das Langzeitgedächtnis unseres Planeten
    Das Handeln oder das Unterlassen von Handeln in den nächsten 5 Jahren wird entscheidend sein.
  • Mit dem Rad zum Vogelparadies?
    Am Sonntag,12.05. um 15:00 Uhr treffen wir uns am Parkplatz Marcelli, Heyenbaum/Ecke Moerser, dann geht es zu Rietbenden und Niepkuhlen.
  • AZUR – ein persönlicher Rückblick
    von Katrin Meinhard Azur – eine Tanzperformance, ein ÜberwasserTauchen, quer durch die Räume des Südbahnhof in Krefeld Vom österlichen Besuch am Rheinfall zurück, blicke ich auf die Zeit mit Azur seit dem vergangenen Herbst.…
  • Die Ozeane und der Klimawandel
    Die Ozeane – Das Langzeitgedächtnis unseres Klimasystems – Vortrag zum Klimawandel von Dr. Andreas Villwock
  • Bangemachen gilt nicht!
    In der 9. Story der Reihe Geheimes SpieDie geht es um gefährliches und gefährdetes Dihydrogenmonoxid.
  • Azur
    Und wenn die Flut kommt … wenn es stürmisch wird … wenn es trüb und zähflüssig wird?
  • ‚yellow submarine‘ im KTG
    Das KTG wird schöner! Die 2. Raumgestaltung in Kooperation mit dem Werkhaus e.V. mit der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule ist fast abgeschlossen. LE-Schüler und Schülerinnen haben ein großes Gemeinschaftswerk für ihre Klasse geschaffen. Zur Musik von den…
  • Drucken ohne Presse
    Der besondere KiGeBu Drucken ohne Presse,- darauf hat sich Clara bei der Feier zu ihrem 8. Geburtstag mit ihren 10 Gästen bei uns im Südbahnhof eingelassen…… So richtig wusste aber niemand, wie das geht???…
  • Weltwassertag
    Wir sind dabei! Ihr findet uns an diesem Tag im Umweltzentrum. Waddy Waters und die Wasserwerker stellen  sich vor und natürlich alles, was wir in den nächsten Monaten rund zum Thema Wasser anbieten werden.…
  • PITEPETE in der KunstWerkstatt im Südbahnhof wimmelte es…
    ….von kleinen und großen KünstlerInnen! Mit Ölpastellkreide und Gouachefarbe entstanden farbenfrohe überraschende Kunstwerke! Wir treffen uns jeden Dienstag um 15 Uhr im Südbahnhof!
  • 2 Workshops zum Thema Meer
    2 Workshops am 23. März: Eltern-Kind-Töpfern und Zen-Meditation
  • PITEPETE
    Am 12.03.2019 startet das offene Kinderatelier im Südbahnhof
  • Plastik in unseren Meeren
    Der Abend mit Dr. Mark Lenz, Meeresbiologe am GEOMAR, Kiel stieß auf großes Interesse
  • Wieso freut sich der Hering über den Zahnarzt?
    Die Krefelder Zahnärztin Frau Dr. Schüren, die mit ihren PatientInnen Zahngold sammelt, überreicht dem Werkhaus e. V. eine Spende für das Projekt Wasser · Meere · Ozeane.
  • Wellenbewegungen – Ein Tanzworkshop mit Chris Parker
    Wellen bauen sich auf, brechen, fließen hin und ziehen sich zurück, dies sind die Elemente mit denen im Workshop „Wellenbewegungen“ tänzerisch gespielt wird.
  • Das war die Ausstellung Meeres(t)raum
    Ein Rückblick auf die Ausstellung der Sommerferienaktion 2018 der Offnene Kinder- und Jugendarbeit im SpieDie
  • Vortrag: Plastik in unseren Meeren
    Am Donnerstag, den 14. Februar, präsentieren wir im Südbahnhof einen spannenden Experten-Vortrag im Rahmen unseres Projekts „Wasser · Meere · Ozeane“.
  • Filmtipp: Wasser ist Zukunft
    Eine tolle Dokumentationsreihe auf arte zeigt spannende Umgangsweisen mit dem Element Wasser
  • Das war der 15. Grüne Salon Krefeld
    Fluchtursache Wasser: Wir müssen handeln! mit Judith Oehne, Martin Häusling und Oliver Hasenkamp
  • Wasser – Performance – Tanz
    Seit den Herbstferien arbeitet Andreas Simon in diesem Performance-Tanz Projekt mit Tänzer*innen aus allen Generationen zum Thema Wasser. Intention des Projekts ist, über eine kritische Betrachtung im politisch- gesellschaftlichen Leben zum Thema Wassers hinaus,…
  • Ausstellung der Sommerferienaktion SpieDie
    Die Ausstellung MeeresTraum kann ab sofort Montags bis Freitags von 14:00 bis 18:00 Uhr im Werkhaus, Blücherstraße 13 besucht werden.  
  • Das Wasser aus dem Hahn – Kamingespräch mit Dr. Harald Friedrich
    Wo kommt es her, wie wird es bearbeitet, wie gut ist es? Ein Abend über Trinkwasser mit Dr. Harald Friedrich
  • Workshops zum Thema Meer
    2 Workshops für kommenden Samstag: Kunst für Frauen und generationsübergreifender Entspannungstanz
  • UNDER GROUND – Der Film
    Under Ground – Der Fährmann wartet nicht länger
  • DEL MAR 2.0
    Am Freitag ist es soweit: Die Butoh-Performance DEL MAR 2.0 wird im Südbahnhof an der Saumstraße aufgeführt. Was den Zuschauer erwartet und was Butoh überhaupt ist, erfahrt ihr in diesem Beitrag.
  • Was ist ein Wasserfußabdruck?
    Wir Menschen verbrauchen ja nicht nur beim Waschen, Duschen, Tee kochen usw. Wasser, sondern auch beim konsumieren von Lebensmitteln oder der Herstellung von Gebrauchsgütern und eigentlich allem, was wir zum täglichen Leben brauchen. Der…
  • Der Fährmann wartet auf dich!
    Er setzt dich über – und wir legen in einer fremden Welt an: Under Ground.
  • Unser Wasserprojekt
    Wasser ist Leben – Wasser, Meere, Ozeane nachhaltig schützen
  • Ferienaktion Meeres(T)raum erreichte Höchsttemperaturen
    Ein tolles Ferienprojekt ging im SpieDie nach 15 Tagen kreativer Auseinandersetzung zum Thema Meer, Müll und Lebensraum sowie einer Rekordhitze (bis 37 Grad) zu ende.
  • TANZRaum Heterotopia – 4 – Ferienwoche mit Andreas Simon
    Krefeld ist eine Stadt am Rhein, eine der meist befahrenen Wasserstraßen Europas, Grenzfluss, Länderverbinderfluss, Wetterscheide. Das wird in der Stadtkultur nicht merklich wahrgenommen. Das war anders. Was ging kulturprägend aus dieser Verbindung hervor und…
  • TANZRaum Heterotopia – 3 – Ferienwoche mit Andreas Simon
    Wir schwimmen im Raum
  • TANZRaum Heterotopia – 2 – Ferienwoche mit Andreas Simon
    Schon immer haben Menschen Orte gewählt und Räume geschaffen.
  • TANZRaum Heterotopia – 1 – Ferienwoche mit Andreas Simon
    Am ersten Tag besuchten die TeilnehmerInnen von „TanzRaum Wasser“ das ehemalige Klärwerk in Uerdingen
  • Ein Stöhnen ging durch die Zuschauerreihen
    Der Film „a plastic ocean“ lief zum Auftakt unseres Projekts im schönen Primus Palast und berühte uns tief
  • Wir zeigen den Film „A Plastic Ocean“ im Primus Palast
    Do. 12.07.2018, Beginn 19:30 Uhr – Auftaktveranstaltung „Wasser ist Leben -Wasser, Meere, Ozeane nachhaltig schützen“ im Primus Palast, Lewerentzstraße
  • SpieDie fährt ans Meer
    Meer erleben im Kamperland: das war der Plan, als 2 Betreuer und 7 Jugendliche sich vom 22.5. bis 26.5. auf den Weg nach Kamperland an der niederländischen Küste aufmachten. Die Jugendlichen zwischen 11 und…
  • Fühle den „flow“
    Auch in diesem Jahr führen wir den Gedanken der Nachhaltigkeit weiter und wollen uns auch auf globaler Ebene damit auseinandersetzen. Daher widmen wir uns in 2018 dem Thema Meer aus verschiedenen Blickwinkeln. Am Samstag,…
  • DEL MAR – Der Rückblick
    DEL MAR ist ein Projekt der Jugendkunstschule des Werkhaus e.V. und fand im Rahmen des Landesprogramms KulturRucksack NRW im Südbahnhof statt.
  • Filmtipp: Der Blaue Planet
    In der Zeit vom 19 Februar bis 26. März lief in Das Erste die Reportage Der Blaue Planet. In atemberaubenden Bildern werden die Meere dieser Welt und das darin enthaltene Leben gezeigt. Die Tiere…
  • Unser Thema: Meer
    Auch auf globaler Ebene wollen wir uns in diesem Jahr mit dem Gedanken der Nachhaltigkeit auseinandersetzen und widmen uns dem Thema Meer aus verschiedenen Blickwinkeln. In der ↗ Kategorie Meer auf der Seite des…

Hier fehlen noch Themen und/oder Beiträge? Du hast selbst etwas zum Thema beizutragen? Dann schreib uns hier unten in die Kommentare oder per E-Mail über unser Kontaktformular

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.